Wählen Sie
einen Ort:

List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Sylt

Bei uns finden Sie exklusive Hotel- und Appartement-Angebote

Friesische, gelebte Traditionen

 

 

Wer in den Norden reist, kennt sicher den einen oder anderen plattdeutschen Ausdruck wie „Moin“, der hier ganztägig im Sinne von „Hallo“ benutzt wird. Doch auf Sylt wird nicht einfach nur Plattdeutsch gesprochen, vielmehr gibt es einen ganz eigenen Dialekt: das Sylter Friesisch oder Söl’ring (Sylterisch), wie die Sylter ihn nennen. Er gehört als nördlichster friesischer Dialekt zu den zehn Hauptdialekten der friesischen Sprache und geht auf das Jahr 800 nach Christus zurück. Im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Dialekten ist Söl’ring zwar irgendwie noch mit dem Deutschen verwandt, wird aber ausschließlich auf der Nordseeinsel gesprochen – und das bis heute. Auch wenn es eine Zeitlang so aussah, als würde diese einmalige Sprache aussterben. Rechtzeitig haben sich jedoch auf der Insel Vereine wie der Sölring Foriining gebildet, die viel für den Erhalt der traditionsreichen Sprache und auch der Sylter Geschichte unternehmen. So wird der Dialekt nicht nur in Schulen und Mundartstücken auf der Bühne gesprochen: Es gibt etliche Publikationen, die in Söl´ring verfasst sind, Straßenschilder in Deutsch und Söl’ring und natürlich die Sylter Hymne „Üüs Söl’ring Lön’“, „Unser Sylter Land“, deren Refrain gut in diese Zeit passt: „... kum junk of lekelk Tiren, tö Söl wü hual aural, wü bliiv truu Sölring Liren“, heißt übersetzt: „... kommen dunkle oder glückliche Zeiten, zu Sylt halten wir immer; wir bleiben treue Sylter Leute“. 

 

 

Geschichte und Geschichten 

Dem einen oder anderen wird der Journalist Frank Deppe bereits bekannt sein. Hat er doch inzwischen eine ganze Reihe von Büchern zu unterschiedlichsten Sylter Themen auf den Markt gebracht. Sein neuestes Werk befasst sich mit den Kirchen und Friedhöfen auf Sylt, die Orte der Andacht und Stille, teilweise auch kurioser Entdeckungen sind. Gerade die Kirchen gehören zu den schönsten Gebäuden der Insel und in ihren imposanten Mauern verbergen sich nicht nur teilweise über 800 Jahre Geschichte. Ein spannendes Buch und ein passendes Weihnachtspräsent zudem.

 

Zur Übersicht »

© L.A.CH. SCHULZ GmbH | Impressum | Datenschutz
List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Syltkarte