Wählen Sie
einen Ort:

List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Sylt

Bei uns finden Sie exklusive
Hotel- und Appartement-Angebote

Mittsommer – der längste Tag und die kürzeste Nacht

Kaum wird es dunkel, erscheint die Sonne auch schon wieder über dem Horizont. Auf Sylt ist das am 20. Juni bereits um 4.48 Uhr. Zum Schlafen bleibt da nicht viel Zeit, denn dieser Tag – Mittsommer – wird auf der Nordseeinsel gebührend gefeiert. Insgesamt wird die Sonne mehr als 17 Stunden am Himmel stehen. Der Sommeranfang oder die Sommersonnenwende fällt nördlich des Äquators immer auf die Zeit zwischen dem 20. und 22. Juni – auf Sylt wird das in diesem Jahr genau am 20. Juni um 22.51 Uhr sein. Das hängt mit dem jährlich abweichenden Lauf der Sonne zusammen. Vor allem wurde und wird das Mittsommer- oder Sonnenwend-Fest aber in den skandinavischen und baltischen Ländern gefeiert. Dort huldigt man ausgiebig mit unterschiedlichen Bräuchen der mystischen Symbolkraft, die dem Sommeranfang seit Urzeiten innewohnt. Aufgrund der Neigung der Erdachse wird Sylt im Sommer deutlich länger von der Sonne verwöhnt als etwa Orte im Süden von Deutschland. Und so wissen die Sylter und ihre Gäste den Tag zu schätzen und kosten das langanhaltende Tageslicht gerne aus: mal mit einer romantischen Fackelwanderung wie am Hörnumer Strand, oder mit einer stimmungsvollen Party und Lagerfeuer, etwa in Kampen. Gute Musik, eine tolle Atmosphäre und gut gekühlte Getränke tragen zum Gelingen des längsten Tages oder eben der kürzesten Nacht bei.

Weitere Tipps »

© L.A.CH. SCHULZ GmbH | Impressum | Datenschutz
List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Syltkarte