Wählen Sie
einen Ort:

List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Sylt

Bei uns finden Sie exklusive Hotel-Angebote

Söl‘ring –

Friesische Sprache

 

 

Mit „Moin“ wird man im Norden Deutschlands zu jeder Tageszeit begrüßt, hört sich ungewöhnlich an, ist aber mittlerweile gängig. Wer nun glaubt, damit auf Sylt eine Unterhaltung in Gang bringen zu können, muss schon etwas mehr lernen. „Gud Dai“ heißt es auf Söl‘ring, einem der zehn Hauptdialekte der nordfriesischen Sprache. Wie der Helgoländer, der Amrumer und der Föhrer Dialekt, gehört Söl‘ring zur inselnordfriesischen Sprache, stammt aus dem Jütischen und geht ungefähr ins Jahr 800 nach Christus zurück. Wer genau hinhört, wird in vielen Worten Anklänge an die dänische Sprache erkennen. Darüber hinaus gibt es Gemeinsamkeiten mit dem Holländischen, dem Plattdeutschen und auch dem Englischen. War es eine Zeit lang eher verpönt, den Dialekt der Insulaner zu sprechen, so wird heute viel dafür getan, dass das Sylter Friesisch nicht ausstirbt. Neben Sprachkursen schon für die Kleinsten, sorgen mundartliche Lesungen, Theateraufführungen oder Mundart-Bücher dafür, dass diese Tradition erhalten bleibt. So gibt es beispielsweise auch Straßenschilder auf Deutsch und Friesisch. Allen voran kümmert sich der Verein „Sölring Foriining“ seit Jahren darum , dass auch die junge Generation der Sylter Sprache mächtig ist. Wenn Sie also von einem Insulaner gefragt werden: „ Hur gair‘t wat?“, möchte er lediglich wissen, wie es Ihnen geht. Wenn alles bestens ist, antworten Sie einfach mit: „Dank, mi gair‘t gut!“  

 

Adventskonzerte an St. Severin 

Ob „Stille Nacht, heilige Nacht“, „in der Weihnachtsbäckerei“ oder „Jingle Bells“ – Musik in der Advents- und Weihnachtszeit kann mal besinnlich, mal beschwingt klingen. In der Keitumer Kirche St. Severin kann im Advent gleich mehreren Musikstilen gelauscht werden. So steht am 19. Dezember um 20.15 Uhr im Rahmen der Mittwochskonzerte der Kammerchor Sylt auf dem Programm. Die Zuhörer dürfen sich auf traditionelle wie moderne Weihnachtsmusik zwischen „Bach und Beatles“ freuen. Nur einen Tag später kommen die Liebhaber maritimer Musik auf ihre Kosten. Dann stimmen die Mitglieder des Sylter Shanty Chores mit ihrem Programm auf das nahe Weihnachtsfest ein. Diese Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. 

 

Weitere Tipps »

© L.A.CH. SCHULZ GmbH | Impressum | Datenschutz
List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Syltkarte