Wählen Sie
einen Ort:

List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Sylt

Bei uns finden Sie exklusive Hotel- und Appartement-Angebote

Weinlese Keitum

 

 

Seit 2009 ist Sylt Deutschlands nördlichstes Weinanbaugebiet und mit dem sich zu Ende neigenden Sommer steht auch hier bald die Lese für dieses Jahr an. Gleich zwei Winzer haben sich seinerzeit in Keitum angesiedelt: Auf der 3.000 Quadratmeter großen Rebanlage des Weingutes Balthasar Ress auf Sylt gedeihen die frühreifen Sorten Solaris und Rivaner. Ein kleines Stück weiter gibt es den zweiten Sylter Weinberg, dessen 7.000 Quadratmeter Fläche von zwei weinbegeisterten Syltern bearbeitet wird. Auch hier wird der Solaris angebaut, der mit den klimatischen Bedingungen im hohen Norden bestens zurecht kommt. Der Wein aus den hier angebauten Trauben nennt sich Sölviin. Seit 2017 hat die Sylter Weinbau GbR etwas Neues versucht: In Zusammenarbeit mit einem Pfälzer Winzer wurde die Cuvée „WAVES & GRAPES“ kreiert, bestehend aus dem „sölviin“ und Pfälzer Riesling. Doch bevor die edlen Tropfen ins Glas kommen, steht die Weinlese an. Bei Ress werden dazu unter anderem jeweils die Paten der Rebstöcke eingeladen, um ihre „eigenen Trauben“ zu pflücken. Und auch die Sylter Weinbau GbR hat in jedem Jahr fleißige Helfer. Das insgesamt kühle Jahr 2021 lässt vielerorts noch auf die endgültige Reife der Trauben warten. Auf der Nordseeinsel soll es Ende September losgehen. Wie gehaltvoll der Sylter Wein in diesem Jahr wird hängt von den noch kommenden Sonnenstunden ab und lässt sich erst kurz vor der Lese bestimmen. Dass er lecker wird, dafür sorgen die Winzer mit Kompetenz und ihrer Liebe zum Wein.

 

Hoch hinaus

Er ist 33 Meter hoch, leuchtet 19 Seemeilen weit und ist der einzige seiner Art, der besichtigt werden kann: der Hörnumer Leuchtturm. Wer die 128 Stufen des rotweiß-geringelten Turms in den Dünen bewältigt hat, wird mit einer grandiosen Aussicht über die Insel belohnt. Interessierte, die mehr über die Geschichte des bekannten Sylter Wahrzeichens erfahren möchte, können sich einer Leuchtturmführung des  Tourismus-Service Hörnum anschließen. Die Führung dauert rund eine Stunde und kann über die Rufnummer 04651/962630 gebucht werden. Teilnehmen können jeweils fünf Personen, es gilt die „3-G-Regel“ (getestet, genesen oder geimpft).
 

Zur Übersicht »

© L.A.CH. SCHULZ GmbH | Impressum | Datenschutz
List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Syltkarte